Containerhandling

Das Containerhandling hat für den weltweiten Warenhandel und somit auch für Deutschland eine besondere Bedeutung. Jedes Jahr werden Millionen von Containern allein in deutschen Häfen umgeschlagen. Auch unsere Kunden nutzen für den Warenhandel den Containertransport – egal ob per Schiff, Luftfracht, Bahn oder Straße.


GONDER Logistics übernimmt das Containerhandling ab der Ankunft beim Auftraggeber bzw. bis zum Transport. Das Entladen eines Containers, ob mit Flurförderzeugen oder manuell, ist dabei nur ein Teil des Prozesses. Wir entladen nicht nur Container, wir prüfen den Wareneingang nach Quantität und Qualität und quittieren die Prozesse. Das „Verheiraten“ per Scan oder Buchung schließt die Sicherung der Ware im Lager für die weitere Verwendung ab. Individuelle Packmuster und Sicherheitsvorgaben werden dabei durch unser geschultes Personal eingehalten und überprüft.
Auch der Warenausgang wird nach Vorgaben kundenspezifisch durchgeführt und bei Bedarf, unter Einhaltung strenger Vorschriften, dokumentiert.
Die Ladungssicherung wird fortwährend überprüft und die rechtzeitige Verladung gewährleistet.

Containerhandling - welche Services bieten wir? 

  • Ladungssicherung
  • Qualitätscheck
  • Quantitätscheck
  • Etikettierung
  • Einlagerung nach Packvorgabe
  • Scan und Buchungen
  • Dokumentation
  • Versiegelung

Containerhandling

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Semper eget duis at tellus at urna. Elementum pulvinar etiam non quam lacus suspendisse faucibus. Bibendum neque egestas congue quisque.

Zusammenfassung

  • Organisation und Planung der Warenflüsse
  • Vorbereitung und Durchführung
  • flexible Mengenverarbeitung
  • Qualifizierte Mitarbeiter
  • Dokumentation der Prozesse